Schatzsuche Kinder ab 3

Meine Meinung nach sind Kinder in den ersten beiden Jahren viel zu klein für, sodass ich meinen ersten „richtigen“ Artikel im Blog der Schatzsuche Kinder ab 3 widme. Die Kleinen sind immer noch recht neu in der Welt und müssen diese erst kennen lernen bevor Routinen und tieferes Verständnis entstehen.

Versetzen wir uns in die Situation: Sie feiern den dritten Kindergeburtstag ihres kleinen Schatzes. Je älter die Kinder werden, umso mehr begreifen sie ihre Umwelt und die Handlungen ihrer Mitmenschen. Aus diesem Grund geht es bei 3 Jahren noch nicht so sehr um ein großes Spektakel, sondern viel Zeit mit dem Kind und deren Kita-Freunden zu verbringen.

Etwas Abwechslung mit einer Schatzsuche Kinder ab 3

Da die Welt mit Spannung erkundet wird, kann man sehr einfache Schatzsuchen mit bunten Bildern und simplen Hinweisen versuchen zu spielen. Mädchen liegen bei der Entwicklung meist etwas vorn im Vergleich zu Jungen. Daher meine Empfehlung: erstmal ein solches Spiel ab 3 Jahre bei Mädchen anzutesten. Wenn die Kleinen daheim schon auf einigen kleinen „Erkundungstouren“ waren, ist ihr Interesse an ihrer Umgebung besonders groß und sie sind mutig. Da bietet es sich an, ein paar Hinweise vorzulesen und den Kleinen mit Tipps zu helfen.

Für diejenigen, die die Erstellung von Hinweisen zu umständlich ist, habe ich einen kleinen Tipp:

Schatzsuche zum Kindergeburtstag
Schnitzeljagd für Kinder
Mit der fertigen Schatzsuche veranstalten Sie eine tolle Schnitzeljagd für Kinder – in nur wenigen Minuten! Die Schatzsuche ist komplett für die direkte Anwendung und sie lässt sich in jedem Zuhause durchführen. Sie können auch schwierige Hinweise aussortieren. Mehr dazu>>

Ein Gedanke zu „Schatzsuche Kinder ab 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.