Schatzsuche Kinderspiel statt Handy-Apps

Das Problem „die Kinder hängen nur vor de Klotze“ hat sich mittlerweile weiterentwickelt zu „die Kinder hängen nur noch an ihrem Smartphone“. Mit dem kostenlosen bis billigen Spiel-App-Angebot und den Kommunikationsmöglichkeiten lassen sich Kleinen wie auch die älteren kaum noch von der Technik trennen. Ich denke, das man den Kindern schon von klein auf anderen Möglichkeiten, wie z.B. ein Schatzsuche Kinderspiel, bieten sollte. Die Sorge, dass sie dann nicht mit dem technologischen Fortschritt mitkommen, halte ich für sehr gewagt. Als Jugendliche lernen sie schnell mit Technik umzugehen und entwickeln ohnehin eine Affinität dafür.

Vorteil für Schatzsuche Kinderspiel

Bei einer Schnitzeljagd muss man sich auf viele Dinge um einen herum konzentrieren und nicht nur auf einen kleinen Bildschirm. Wenn die Kinder jeden Tag viele Stunden nur auf das Handy starren = damit spielen, verlieren sie mehr und mehr den Bezug zur Außenwelt. Sie werden sozusagen „blind“, sodass einfaches Treppesteigen oder das Überqueren der Straße zum Unfallrisiko werden kann. Bei realen Spiele ist das nicht so.

Hinzu kommt das viele Spiel-Apps darauf ausgerichtet sind, Geld zu erwirtschaften. Dies geht recht einfach, indem man den Kindern nur eine Basisversion des Spiels kostenlos gibt und für mehr Details Geld verlangt. Hinzu kommt, dass Vieles auf Zeit basiert. Das „zwingt“ die Spieler immer wieder zur App zurückzukehren, um nicht die „gewonnenen“ Spielmöglichkeiten ungenutzt zu lassen. Da spreche ich aus eigener Erfahrung. Ganz anders ist es bei Schatzsuchen und anderen Spielen in der realen Welt. Diese sind einmalig bzw. bauen nicht aufeinander auf, wenn man sie noch einmal spielt. Daher hat man die Freiheit selbst zu entscheiden, wann man wieder auf Schnitzeljagd geht. Weiterhin wird man beim Spielen nicht unterbrochen, weil irgendeine „Zusatzleistung“ fehlt oder die bisherige Punktzahl für ein Weiterkommen nicht ausreicht.

Daher bin ich der Meinung, dass man die Kinder nicht zu früh an die Technik gewöhnen sollte. Die Kleinen können die Wirkung nicht einschätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.