Kindergeburtstag Schatzsuche mit Spielen

Ein Kinderfest lebt natürlich von Aktivitäten, die die Kleinen bei bester Laune halten. Doch welche aktiven Spiele kann man bei einer Kindergeburtstag Schatzsuche veranstalten?

kindergeburtstag schatzsuche im freien

Im Allgemeinen empfehle ich eine Mischung aus aktiven und passiven (Denk-) Spielen. Das ist eine gute Abwechslung für die Teilnehmer. Aber natürlich sollten Sie auch den Veranstaltungsort, die Größe der Kindergruppe sowie das Thema der Schnitzeljagd im Zusammenspiel mit dem Kindergeburtstag beachten.

Allgemein bekannte Spiele sind:

  1. Feuer, Wasser, Sturm

Das kennt man sicher aus dem Kindergarten oder der eigenen Zeit in der Grundschule. Der Vorteil dieser Aktivität liegt darin, dass man eigentlich so gut wie keine Extra-Hilfsmittel benötigt. Sie geben nur die Kommandos und was die Kinder daraufhin tun sollen vor. Die Kommandos müssen auch nicht „Feuer, Wasser, Sturm“ heißen, sondern können an das Motto angepasst werden. Bspw. eignen sich „Geist“, „Vampir“, „Monster“ gut bei einer Kindergeburtstag Schatzsuche mit dem Motto: Halloween.

  1. Bowling oder Kegeln

Dazu braucht man nicht unbedingt richtige Kegel, Plastikflaschen oder auch Blechbüchsen genügen auch. Diese kann man passend zur Motto-Party mit Papierfiguren oder buntem Konfetti verzieren. Zum Bowlen/Kegeln nehmen Sie einen kleinen Kinderball, Schaumstoff-Tennisball oder auch Gummiball. Achten Sie natürlich darauf, dass die Bahn ein wenig abgeschirmt ist, sodass die Bälle nicht etwas beschädigen. Ein Tipp dazu sind z.B. Zugluftkissen, da sie relativ lang sind.

  1. Fünf-Kampf

Gerade kleine Kinder mögen es sich auszutoben und sich gegenseitig. Bei diesem Spiel kombinieren Sie einfach 5 kindgerechte „Disziplinen“ wie z.B. Wettrennen, Weit- und Hochsprung aus dem Stand, Hürdenlauf, Dosenwerfen. Sie können Ihn auch während der Kindergeburtstag Schatzsuche unterbrechen, sodass die Kinder an jeder Station nur eine Disziplin bestreiten.

  1. Blinde Kuh

Eines der typischsten Kinderspiele beim Kindergeburtstag. Allerdings muss es nicht immer ein Tier, dessen Schwanz angepinnt werden soll, sein. Man kann auch einem Zauberer seinen Zauberstab oder dem Flugzeug seinen Propeller anstecken.

  1. Zielwerfen

Mit Pfeilen auf eine Dartscheibe sind wohl das klassische Spiel hiezu. Doch im Winter kann man auch Schneebälle nehmen und diese auf eine große Holzscheibe werfen. Dann muss man nicht immer die Dartpfeile Bälle wieder einsammeln, was bei einer Kindergeburtstag Schatzsuche viel Zeit kosten kann. Als Alternative, besonders wenn die Kinder noch kleiner sind, werfen sie mit Ringen und versuchen diese auf diese Weise zu Flaschenhälse zu bringen.

Für einen Mix aus passiven (Denk-) und aktiven Spielen können Sie eine Kindergeburtstag Schatzsuche aus den folgenden wählen.

  • Schnitzeljagd: Das Superheldrätsel

Die Kinder sollen dem Superhelden Superdarcy die Stadt Big City vor dem Schurken mit der grünen Maske zu retten!   Mehr dazu 4-6>>    |    Mehr dazu 7-10>>

  • Schnitzeljagd: Das Detektivrätsel

Ein tolles Rätsel für Kinder! In der Stadt Landhausen verschwinden wertvolle Bücher aus der Bibliothek.   Mehr dazu 4-6>>    |    Mehr dazu 7-10>> 

  • Schnitzeljagd: Das Geisterrätsel

Hier benötigen die Geisterkinder Buu und Boo die Hilfe der Kinder um die 6 Schlüssel zum Kellergewölbe im verlassenen Haus zu finden.   Mehr dazu 4-6>>    |     Mehr dazu 7-10>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.