Motto Schnitzeljagd „Ostern“

Eine Motto Schnitzeljagd können Sie wunderbar in typische Saison-Feste wie Halloween, Weihnachten und das baldige Ostern einbinden. Da Ostern schon an die Tür klopft, geben wir hier ein paar Tipps zur österlichen Schatzsuche.
oster motto schnitzeljagd

Durch eine Motto Schnitzeljagd fördert man die Fantasie der Kinder. Besonders zu Ostern gibt es zahlreiche Filme und Geschichten über mutige Langohren und kleine Küken. Außerdem bieten große wie kleine Süßwarenhersteller und Bäcker viel Naschwerk wie Hasen-Hohlfiguren, Schoko-Eier, Osterzöpfe usw. über einen langen Zeitraum an. Damit werden die Kinder schon auf die Festtage eingestellt. Eine gute Gelegenheit das Motto auf eine Schatzsuche zu übertragen.

Zeitliche Planung der Oster Motto Schnitzeljagd

Die Ostereiersuche wird meist nicht nur als alleiniges Event zu den Festtagen veranstaltet. Davor oder danach gibt es ein kleines traditionales oder modernes Osteressen. Im Anschluss folgt meist ein Oster-Spaziergang an der frischen Luft. Damit die Kinder sich nicht langweilen, sollte die Schatzsuche am besten vor dem Essen und Spaziergang bzw. zwischen Essen und Spaziergang stattfinden. Letzteres ist vor allem für Sie als Eltern leichter, wenn Sie den Osterschmaus selbst vorbereiten und eben nicht auswärts essen. Im Zusammenspiel mit einer fertigen Schnitzeljagd können Sie sich so zuerst auf die Mahlzeit und dann auf das Spiel konzentrieren. Die Überlegungen beschränken sich aber nicht nur auf die Reihenfolge sondern auch auf „Wie lange soll denn das Kinderspiel dauern?“.

Diese Spiele „Oster Motto Schnitzeljagd“ können Sie mit bis zu einer Stunde einplanen:

  1. Ostereierschatzsuche: 4-6 Jahre Version und 7-10 Jahre Version
  2. Schnitzeljagd mit dem Osterhasen
  3. Mobile Schatzsuche „Eiersuche“: 5-7 Jahre Version , 8-10 Jahre Version und ab 11 Jahre Version

Zur Motto Schnitzeljagd „Ostern“ sollte:

  • es eine geeignete Einladungskarte z.B. im Hasen-, Osterei- oder Osterlamm-Format geben
  • der Veranstaltungsort am besten im Freien sein, sodass die Kinder mehr herumtollen und sich bewegen können (gerade bei mehreren Kindern oder einer ganzen Gruppe).
  • das „Oster“-Thema auch in den Fragen und Aufgaben wiederkehren, wo z.B. verschieden gemusterte Eier aussortiert werden müssen oder die Kinder im Weitsprung (evtl. mit Hasenmaske) gegen einander antreten.
  • die einzelnen Rätselstationen mit u.a. Girlanden, Aufklebern, kleinen Plüschfiguren und/oder Bildern dekoriert sein.
  • der Schatz am Ende ein Osterkörbchen mit (Schoko) Eiern, Gummitieren in österlichen Formen und Plätzchen z.B. als Küken.

Mehrere Beispiele einer Motto Schnitzeljagd, nach Saison sortiert, gibt es auf dem Schatzsuche für Kinder – Blogg>> 

2 Gedanken zu „Motto Schnitzeljagd „Ostern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.