Tipps für die Halloweenparty der Kinder!

halloweenparty kinder

Halloweenpartys mit schauriger Dekoration sind bei Kindern sehr beliebt! Es macht riesig Spaß gemeinsam gruselige Dekorationen und Kostüme zu basteln und schauriges Essen vorzubereiten. Grenzen setzt allein die Phantasie!

Tipps für die Halloweenparty der Kinder!

Die Dekoration

Das Haus muss natürlich geschmückt werden! Kürbislampen auf der Treppe und kleine Kürbislichter auf dem Tisch sind ein Muss. Kürbislichter kann man auch viele verschiedene Art und Weisen machen, die Bilder zeigen einige mögliche Varianten. Die Kürbiskerne kann man einfach in Öl anbraten und dann salzen – schon ist der beste Halloweensnack fertig!

Spinnennetze im Fenster und den Türen lassen das Haus vermutlich am einfachsten und schnellsten schönschaurig aussehen. Kleine Spinnen, die in den Netzen hängen, dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Eigene kann man ganz einfach auf Pfeifenreinigern basteln oder fertige kaufen. Wer aufs Ganze gehen will, stellt Grabsteine im Garten auf und hängt Skelettes und Gespenster in die Ecken. Bei einer Halloweenpart für kleine Kinder jedoch darauf aufpassen, dass die Deko nicht zu gruselig ist!

Ein schönes Detail können lustige Flaschenetiketten auf alten Flaschen mit Gespenstersaft, Trollgrog und Hexentrank sein. Hier man eigene Flaschenetiketten von Grapevine.de kostenlos ausdrucken.>>

halloweenparty kinder

Bei einer schönschaurigen Halloweenparty dürfen natürlich nicht die richtige Hintergrundmusik und Lichteffekte fehlen! Eine Playlist mit Musik und gruseligen Soundeffekten wie knarrenden Türen, pfeifendem Wind, fliegenden Gespenstern und schaurigen Schreien jagen den Gästen ein Schaudern über den Rücken.

Die Kostüme

Halloweenkostüme sind toll! Viele kann man fertig kaufen, aber mit ein wenig Phantasie kann man sich auch ein tolles Kostüm selber machen. Die jüngsten können sich als Kürbis, schwarze Katze, süßen Troll oder liebe Hexe verkleiden. Ganz einfach nicht allzu gruselig. Masken sollten bei kleinen Kindern vermieden werden – die meisten finden sie einfach zu schaurig!

Ältere Kinder verkleiden sich gerne als Zauberer, Hexen, Vampire und Monster. Wenn man sich schminkt, muss das Kostüm nicht so aufwendig sein. So kann man ein schwarzes Kleid beispielsweise einfach mit einem Hut kombinieren.

Das Essen

Das Essen ist bei einer Halloweenparty ein ganz eigenes Kapitel – oft will man etwas was sowohl witzig als auch ein wenig gruselig ist anbieten. Wurstmumien, Monsterburger oder Gespensterpizzen eignen sich hervorragend fürs Buffet, Halloweensüßigkeiten wie Baisergespenster, Schokoladenspinnen und -fledermäuse dürfen auch nicht fehlen. Halloween cake pops in Form von Gespenstern, Kürbissen oder Frankensteins Monster sind toll!

Hier gibt’s tolle Tipps mit gruselig gutem Essen zur Halloweenparty>>

Hier ist ein ganzes Halloweenbuffet für die Halloweenkinderparty aufgetischt, mit Rezepten!>>

Die Spiele

„Süßes oder saures?“ heißt es ja. Aber bei einer Halloweenparty soll es doch auch beides geben! Eine Schatzsuche oder ein Mysterium was es zu lösen gilt, eignen sich perfekt für die Halloweenparty – gerne in Gesellschaft von Gespenstern, Hexen und Vampiren. Wer lieber ausgiebig dekoriert oder wenn die Zeit drängt und man sich keine eigenen Aufträge und Rätsel für die Kinder ausdenken kann, kann eine fertige Schatzsuche oder Mysterium kaufen. Grapevine.de bietet Partyspiele für sowohl Kinder als auch Erwachsene an und hat eine Menge lustiger Halloweenspiele für jedes Alter.

Hier gibt’s Tipps über fertige Spiele zur Inspiration oder zum Bestellen für die Halloweenparty der Kinder. Von schönschaurigen Schatzsuchen für die jüngsten bis zu Spielen mit gruseligen Aufträgen und Escape Games für ältere Kinder ist alles dabei.

Mehr über Spiele zur Halloweenparty gibt’s hier>>

Psst! Eltern …. Natürlich sollen nicht nur die Kinder Spaß haben – grapevine.de hat auch viele lustige Partyspiele, Quiz und Mordmysterien für die Halloweenparty der Erwachsenen!